Fahrsicherheitstraining

Sicher fahren wie Profis - Fahrsicherheitstrainings für Unternehmen und Privatkunden

Der Spaß am Fahren steigt mit dem sicheren Beherrschen des Verkehrsmittels. Ob Lkw, Transporter oder Pkw – die anspruchsvolle Strecke im Forschungs- und Technologiezentrum bietet ideale Voraussetzungen für Fahrsicherheitstrainings. Auf dem Parcours gelingt es Teilnehmern das Verhalten ihres Gefährts verlässlich richtig einzuschätzen. Kritische Situationen im Verkehr zu meistern und in gefährlichen Lagen sicher zu reagieren, ist Anspruch der Ausbildung mit ausgeprägter Praxisübung. Erfahrene Trainer vermitteln dabei Tipps und Tricks für mehr Sicherheit auf der Straße. Zusätzlicher Trainingsinhalt ist die richtige Ladungssicherung, denn ungesicherte Ladung kann sehr schnell nicht nur für das eigene Leben zur Gefahr werden.

Nach dem heutigen Stand der Technik werden immer mehr Assistenzsysteme in Neufahrzeugen verbaut, die den Fahrer unterstützen sollen. Aber auch in älteren Fahrzeugen existieren einige Fahrerassistenzsysteme. Welche Systeme standardmäßig und dauerhaft aktiviert sind oder welche Systeme sich zusätzlich aktivieren und dazu schalten lassen ist nicht immer klar ersichtlich. Wie funktionieren diese Fahrassistenzsysteme oder wie verhält sich das Fahrzeug beim Eingreifen dieser Fahrerassistenten eigentlich? Auf den Trainingsmodulen lassen sich diese elektronischen Helfer in verschiedenen Situationen testen und erleben. Mit Hilfe von mechanischen Hindernissen lassen sich beispielsweise der Notbrems- sowie der Abstandsassistent auslösen.

Für Unternehmen bieten die F&T-Teams erlebnis- und lehrreiche Events beispielsweise für Kunden, für Mitarbeiter etwa von Speditionen oder anderen Transportunternehmen gezielte Fahrsicherheitstrainings sowie auch Kombinationen aus Präsentationen und Demonstrationen plus Trainings für Fuhrpark-Betreiber, Händler und Dienstleister. Effektiv und effizient tragen diese Veranstaltungen vielfältig zu großer Wirtschaftlichkeit bei. Der Akademie steht neben den eigenen Instruktoren auch ein erfahrener Pool aus Trainern und Dozenten zur Verfügung.

Für Privatkunden gilt es ebenfalls über individuelle Trainingsprogramme wie Profis sicher besser zu fahren. Teilnehmer lernen in verschiedenen Kursen unter kontrollierten Übungsbedingungen auch später auf schwierige und kritische Fahrsituationen im Straßenverkehr vorbereitet zu reagieren und richtig zu agieren.

Ganz sicher kommt in den Kursen auch die Unterhaltung und damit der Spaß nicht zu kurz, so dass sich so ein Erlebnis auch gut als schönes und sinnvolles Geschenk vermitteln lässt. Die Instruktoren verstehen sich darauf, das Wissen aus Theorie und vor allem Praxis unterhaltsam und lehrreich an Frau und Mann zu bringen. Denn der Spaß am Fahren steht wie eingangs erwähnt am Anfang und am Ende im Mittelpunkt der Trainings im Forschungs- und Technologiezentrum.