JP-FaSi Basistraining - 31.05.2024

Fragen und Kontakt


Wenn ihr Fragen zum JP-Fahrsicherheitstraining habt, meldet euch gerne bei uns unter jp-fasi@lasise.de.

 Wenn ihr das JP-Fahrsicherheitstraining für eine andere Person, z.B. als Geschenk kauft, dann teilt uns bitte per E-Mail
 unter Angabe eurer Buchungsnummer den Namen der Person mit, für die Ihr das Training kauft.

Produktinformationen "JP-FaSi Basistraining - 31.05.2024"

JP-Fahrsicherheitstraining „Basis“ auf der LaSiSe

Gefahren vermeiden und Fahrkönnen verbessern!
Weiche den Hindernissen aus und erlebe die physikalischen Grenzen und Besonderheiten bei
Slalom-, Kurven- & Kreisbahnfahrten auf verschiedenen Fahrbahnbelägen. Brems- und Ausweichmanöver vor Wasserfontänen und auf Gleitbelägen sind große Herausforderungen, sorgen aber auch für eine Menge Spaß beim Fahrerlebnis.
Ein Highlight ist eine Runde mit eurem Auto um die LaSiSe! Im Anschluss erhaltet Ihr eine Urkunde zur Verabschiedung.

 

Seid bitte mind. 15 Minuten vor dem Start des Trainings vor Ort!

 

Inhalte

·           Begrüßung / Trainingsprogramm

·           Theoretische Grundlagen

·           Slalomtraining

·           Sitzposition

·           Bremstraining

·           Ausweichtraining

·           Kurven- & Kreisbahnfahrten

·           Extremsituationen (z.B. Reaktion auf ausbrechendes Fahrzeug)

* Die Trainingsinhalte werden auf verschiedenen Fahrbahnbelägen mit div. Szenarien (Wasserfontäne, Hindernisse, etc.) geschult.


Ablauf / Dauer

    ·         Beginn: 08:30 Uhr

    ·         Dauer: 8h

    ·         Teilnehmeranzahl: max. 10 TN pro Veranstaltung

    ·         Verpflegung: Kaffee- & Mittagspause inklusive

    ·         Weiteres: Praktische Übungen werden mit dem eigenen PKW durchgeführt


Gebühr

·         195,- € pro Person (inkl. Beifahrer & Verpflegung)


Hinweise / Voraussetzungen

    ·         Nachweis einer gültigen Fahrerlaubnis

    ·         Teilnahme am Training ab 17 Jahren (mit gemeldeter Begleitperson)

    ·         Max. 1 Beifahrer pro Fahrzeug (ab 14 Jahren, bitte einen Ausweis mitführen)

    ·         Der Beifahrer ist nicht berechtigt als Fahrer an den Übungen im Rahmen des Fahrsicherheitstrainings teilzunehmen


    ·         Wir bitten die Verkehrsvorschriften auf An- und Zufahrtswegen zum Veranstaltungsort zu beachten