Opel-Präsentation auf F&T LaSiSe-Gelände

Selm, 27.11.2015. Zu einer Live-Präsentation der neuen Opel Astra-Generation lud der Automobilhersteller aus Rüsselsheim exklusive Gäste auf das Gelände des Forschungs- und Technologiezentrums Ladungssicherung Selm (F&T LaSiSe). Bei der Veranstaltung mit mehr als 90 Teilnehmern und 40 Vorführwagen wurde sowohl das Voll-LED-Matrix-Licht „IntelliLux“ als auch der persönliche Notfall- und Service-Assistent Opel „OnStar“ vorgestellt.Das intelligente Lichtsystem ermöglicht ein Fahren mit blendfreiem Fernlicht. Hiervon konnten sich alle Beteiligten bei ausführlichen Probefahrten persönlich überzeugen. Auf dem mehr als 12 Hektar großen F&T LaSiSe-Gelände wurden unterschiedliche Fahrsituationen erlebt, anhand derer die Scheinwerfer-Ausleuchtungen in der Dunkelheit getestet werden konnten. Das Thema der Fahrzeugvernetzung wurde mit Opel „OnStar“ vorgeführt. Den WLAN-Hotspot und die umfangreichen Service-Funktionen wie Notfallhilfe und Pannenservice sowie der Fernbedienbarkeit via „MyOpel“ Smartphone App konnten die Gäste an einem Stand im Fahrzeug selbst testen. Veranstalter und Teilnehmer genossen das gemeinsame Erlebnis-Event in lockerer Atmosphäre bei leckerem Essen und mit einer Video-Botschaft von Opel-Markenbotschafter Jürgen Klopp.