Ladungssicherungs-Handbuch des GDV

Das Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm forscht im Themengebiet der Ladungssicherung. Auf einem ca. 12,35 ha großen Gelände können die Wechselwirkungen von Fahrsituation, Fahrzeug- und Ladungsverhalten wissenschaftlich untersucht und bewertet werden.

Seit Jahren engagiert sich auch der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) im Bereich der Ladungssicherung. Als Beitrag zur Steigerung der Sicherheit hat der GDV ein Sammelband konzipiert und stetig weiterentwickelt. Ab sofort steht dieses Ladungssicherungs-Handbuch mit den ersten sechs Kapiteln kostenfrei online zur Verfügung. Derzeit befinden sich noch drei weitere Kapitel in der Entwicklung die dann hinzugefügt werden sollen. In diesem Kompendium werden physikalische Grundlagen unter Berücksichtigung der relevanten Normen und auf wissenschaftlicher Basis verständlich und praxisnah erläutert. Anhand von alltäglichen Beispielen soll gezeigt werden, dass bereits einfach durchführbare Maßnahmen zur Ladungssicherung beitragen.

Unter diesem Link befindet sich für alle Interessierten das Handbuch für die Ladungssicherung.