F&T LaSiSe erneut am "Tag der Logistik"

Die Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm gGmbH (F&T LaSiSe) wird zum dritten Mal in Folge am Tag der Logistik teilnehmen und am 19. April 2018 ihre Tore zum Freiluft-Forschungslabor öffnen. Der Aktionstag wird von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) initiiert und bietet Organisationen, Institutionen und Unternehmen eine Plattform, um der Öffentlichkeit einen Überblick über die Vielfalt logistischer Prozesse zu bieten. In der Allgemeinheit wird mit Logistik lediglich Transport, Umschlag und Lagerung assoziiert. Die Logistik-Prozesskette beinhaltet jedoch weitaus mehr als diese drei Begriffe. Die Ladungssicherung ist ein weiteres Kettenglied der Logistik.


Unter dem Motto „Zu Gast bei den Frachtforschern“ soll in offener Atmosphäre verdeutlicht werden, welche physikalischen Einflussgrößen bei der Ladungssicherung zu berücksichtigen sind und welche Wirkungen diese auf Mensch, Fahrzeug und Ladung haben. Gemeinsam wagen wir auch einen Blick über den Tellerrand hinaus auf das Thema der Elektromobilität. Im Zeitraum des Dieselskandals ist dieses Thema in aller Munde und daher ein buchstäblich brandheißes Thema


Mit anschaulichen Fahrdemonstrationen im Bereich der Sicherung von Ladung soll gezeigt werden, wie zum Beispiel Querbeschleunigungen auf Ladegüter wirken. Darüber hinaus werden noch weitere beispielhafte Fälle aus der Praxis gezeigt. Einen kurzen Einblick über die Ladungssicherung auf Nutzfahrzeugen wird es auch in diesem Jahr geben. Doch nicht nur aus gewerblicher Sicht ist das Sichern der Ladung relevant. Anhand eines Beispiels soll die Ladungssicherung in einem Pkw Kombi gezeigt werden. Denn wer kennt es nicht. Ein kurzer Besuch im Möbelhaus endet mit einem vollen Kofferraum. Mit ein paar Kniffen und Tricks können Sie Ihre Ladung im Handumdrehen sichern und einen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten.


Jeder der auch gerne einmal hinter die Kulissen der Ladungssicherung schauen möchte, ist herzlich am 19. April 2018 dazu eingeladen, uns zu besuchen. Möchten Sie gerne am Tag der Logistik teilnehmen, bitten wir um eine Anmeldung entweder direkt über die Seite des BVL (Link) oder per eMail an Ihre Ansprechpartner. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Ihre Ansprechpartner
Rebecca Lang, Tel.: 02592 973 01 34, eMail: rebecca.lang@lasise.de
Marc Weiß, Tel.: 02592 973 01 13, marc.weiss@lasise.de