F&T LaSiSe beteiligt sich am „Tag der Logistik 2016“

Das „Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm“ beteiligt sich an dem
von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) initiierten „Tag der Logistik“ am 21. April 2016. An
diesem Tag können Unternehmen, Institute und Organisationen aus dem Bereich der
Logistik sich vorstellen und Interessierten einen Blick hinter die Kulissen gewähren. Da
Logistik mehr als nur Transport, Lagerung und Umschlag ist, möchte F&T LaSiSe mit seinem
Institut und der Akademie die Ladungssicherung als Teil der Logistik-Prozesskette
präsentieren.

Unter dem Motto „Ladungssicherung im Logistik-Alltag | Live Demonstrationen auf dem
Freiluft-Forschungslabor“ erwartet die Teilnehmer ein Tag rund um die Ladungs-sicherung
und Ihre Relevanz im Alltag. Bei anschaulichen Fahrdemonstrationen sollen die Teilnehmer
auch am eigenen Leib erfahren, welche Kräfte auf Ladegüter wirken und welche
Auswirkungen diese haben können. Einkäufe in Baumärkten und Möbelhäusern können
durchaus auch als private Logistik angesehen werden. Daher erfahren alle Interessierten
auch wie die Ladung in einem PKW/Kombi korrekt zu sichern ist und Wissenschaft zur
Unfallverhütung beitragen kann.

Das Team von F&T LaSiSe lädt am 21. April 2016 ab 10:00 Uhr Schüler, Studenten,
Fachpublikum und die allgemeine Öffentlichkeit herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Weitere Informationen (Link)
Agenda zum Tag der Logistik (PDF)