Sicherheitstraining PKW fortgeschritten

AnfrageSicher reagieren, auch in unvorhersehbaren Situationen?! In einem Intensivtraining werden die Teilnehmer in unterschiedlichen Schwierig-keitsgraden gezielt Gefahrensituationen ausgesetzt und lernen diese Situationen unter Anleitung eines Instruktors sicher zu bewältigen. Dabei erfahren sie ihre eigenen Reaktionen, die ihres Fahrzeugs und die ihrer Ladung. Das PKW-Fortgeschrittenentraining richtet sich an Fahrer, die bereits ein Intensivtraining absolviert haben und ihre Kenntnisse in Grenzbereichen erweitern möchten.

Ziel dieses Seminars ist die Vermittlung von Fertigkeiten und Erfahrungen, die in extremen Situationen helfen, Unfälle zu vermeiden.

Informieren Sie sich gerne persönlich unter 02592 97301 0 oder nutzen Sie den Button oben rechts für das Kontaktformular. Voraussetzung: Nachweis der Teilnahme an einem DVR-Training innerhalb eines Kalenderjahres

 

Trainingsprogramm

Theorie:     

Grenzen der  Assistenzsysteme
Erweiterung des Wissens der Fahrphysik
Verhalten des Fahrzeugs bei Ausweichmanövern und geplatzten Reifen

Praxis:  

Über- und Untersteuern in Kurven
Ergänzende Ladungssicherungsübungen
Abfangen eines schleudernden Fahrzeugs
Richtiger Umgang mit Assistenzsystemen (ABS, ESP, etc.)
Ausweichmanöver bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten
Gefahrenbremsung auf variierenden Fahrbahnbelägen sowie Berg- und Talfahrten
Überprüfung der Fahrer-Sitzposition entsprechend den Sicherheitsgrundsätzen

Zielgruppen:
PKW-Fahrerinnen und Fahrer mit nachweislichem DVR-Intensivtraining
Trainingsdauer:
  8 Stunden, Schwerpunkt Praxis
Teilnehmerzahl: mind. 8 bis max. 12 Teilnehmer/Gruppe
Abschluss: F&T LaSiSe gGmbH Zertifikat mit DVR-Siegel

Ihre Vorteile im Überblick:

dvr-logo-3c_2009_88x97px Sicher unterwegs im eigenen PKW  
 Ein auf Sie zugeschnittener Trainingstag nach DVR-Standard
 Ladungssicherung im PKW  
 Deutliches Plus für Ihre persönliche Sicherheit beim Fahren  
 Ein spannender und erlebnisreicher Tag