Sicherheitstraining Motorrad intensiv

Bei unserem Fahrsicherheitstraining Motorrad erleben Sie einen Tag voller Abwechslung. Egal ob Sie Anfänger, Wiedereinsteiger oder Profi sind, werden die Risiken im Straßenverkehr immer die Gleichen sein. Sie haben keinen großen Spielraum um Gefahrensituationen zu bewältigen. Nach einer langen Winterpause steigen die Temperaturen und endlich kommt die Zeit wo Sie Ihr Motorrad oder Ihren Roller wieder ausfahren wollen. Doch nur durch ein intensives Training fühlen Sie sich wieder sicher.

Das Ziel dieses Trainings ist die Optimierung der Fahrtechnik, die Sensibilisierung im Hinblick auf potentielle Gefahrensituationen sowie das Beherrschen des Zweirads in kritischen Situationen. Die Teilnehmer werden dabei gezielt unterschiedlichen Gefahrensituationen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden ausgesetzt und lernen diese unter Anleitung eines Trainers zu bewältigen. Dabei erfahren sie die Reaktionen von Mensch und Maschine.

Auch das Fahrverhalten durch einen mitfahrenden Sozius oder durch den Transport von Produkten in den Seitentaschen ist Inhalt dieses Kurses.

Ziel dieses Trainings ist der Zugewinn an mehr Verkehrssicherheit. Sie sollen Gefahren erkennen, um diese richtig einschätzen und vermeiden zu können. Am Ende des Trainings erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat des F&T LaSiSe, das den Kriterien des Deutschen Verkehrs- sicherheitsrats (DVR) entspricht.

Bezuschussung durch die Berufsgenossenschaften möglich!

Trainingsprogramm

Theorie:

Assistenzsysteme
Relevanz der Reifen
Witterungseinflüsse
Erfahrungsaustausch
Fahrbahnbeschaffenheiten
Fahrphysikalische Grundlagen
Besondere Verkehrssituationen
Verhalten der Verkehrsteilnehmer

Praxis:

Warm Up
Langsam fahren (u.a. Blickführung, Sitzposition, Fahrphysik)
Zügig unterwegs (u.a. Lenkimpuls, Lenktechnik, Ausweichen)
Bremsen (u.a. Reaktionszeit, Gefahrbremsung, Bremsen in Schräglage)
Kurvenfahrt (u.a. Blickführung, Sitzposition, Reserven schaffen)
Ladungssicherung (u.a. Tourengepäck, Transport von Motorrädern)

Zielgruppe:  Private Motorrad- und Rollerfahrer
Trainingsdauer:  8 Stunden, von 08:30 bis 16:30
Teilnehmerzahl: mind. 8 bis max. 12 Teilnehmer
Abschluss:  F&T LaSiSe gGmbH Zertifikat mit DVR-Siegel

Ihre Vorteile im Überblick:

dvr-logo-3c_2009_88x97px Sicher unterwegs mit dem eigenen Motorrad  
 Ein auf Sie zugeschnittener Trainingstag nach DVR-Standard
 Deutliches Plus für Ihre persönliche Sicherheit beim Fahren  
 Ein spannender und erlebnisreicher Tag