Sicherheitstraining PKW/Kleintransporter Rettungsdienste

AnfrageWenn jede Minute auf dem Weg zum Einsatzort zählt, so befinden sich der Fahrer und das Personal in einer absoluten Stresssituation. Doch insbe- sondere diese Fahrten mit Sonderrechten - unter Einsatz des Blaulichts – erfordern höchste Umsicht und Aufmerksamkeit. Erst recht, wenn schnelle Entscheidungen vor Ort bei einem Unfall getroffen werden müssen und der Fahrer sich mit den Bildern der ersten Hilfeleistungen vor Augen, uneingeschränkt auf den Verkehr konzentrieren soll.

Speziell die Fahrzeugführer von Einsatzfahrzeugen sollen in diesem Schulungspro-gramm das nötige Rüstzeug erhalten,  um im Alltag die Einsatzfahrten sicher und mit professioneller Fahrzeugbeherrschung durchführen zu können. Dabei kann die F&T LaSiSe auf erfahrene Instruktoren verschiedenster Behörden zurückgreifen.

Zielstellung ist die Erkennung und Gefahrensituationen sowie eine Perfektionierung der Fahrzeugbeherrschung unter Stresssituationen.

Erfragen Sie auch individuelle Trainingsprogramme für Sie und Ihr Unternehmen. Nutzen Sie den Button für die Anfrage oder rufen Sie uns an unter 02592 - 97301 0.

Bezuschussung durch die Berufsgenossenschaften oder Unfallkassen möglich!

Trainingsprogramm

Theorie: 

Witterungsbedingte Gefahrenpotentiale
Sensibilisierung für Gefahrensituationen
Verhaltensänderungen unter Stresssituationen
Physikalische Grundlagen von Einsatzfahrzeugen mit Spezialaufbauten
Sonderrechte und Pflichten im Straßenverkehr unter Einsatz des Blaulichts

Praxis:  

Fahrverhalten bei Steigung und Gefälle
Gefahrenbremsung auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen
Ausweichmanöver auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen vor Hindernissen
Fahrdynamik auf den Modulen unter Einbeziehung stressbedingter Einflüsse
Überprüfung der mitgeführten Einbauten und Ausrüstungen hinsichtlich der Ladungssicherung
Vermittlung der Blicktechnik, Lenkradhaltung und Fahrer-Sitzposition entsprechend den Sicherheitsgrundsätzen

Zielgruppe: Fahrzeugführer von Einsatzfahrzeugen
Trainingsdauer: 9 Stunden, inkl. Praxisanteil
Teilnehmerzahl: mind. 8 bis max. 12 Teilnehmer
Abschluss: F&T LaSiSe gGmbH Zertifikat mit DVR-Siegel

Ihre Vorteile im Überblick:

dvr-logo-3c_2009_88x97px Sicher unterwegs im eigenen Einsatzfahrzeug   
Ein ganzer, auf Sie zugeschnittener Trainingstag nach DVR-Standard 
Ladungssicherung im Einsatzfahrzeug  
Deutliches Plus für Ihre persönliche Sicherheit beim Fahren  
Ein spannender und erlebnisreicher Tag